Auf Mörderjagd beim Essen

Es waren wieder tolle und spannende Abende. Wir danken Euch allen für den tollen Applaus und das viele positive Feedback, welches wir erhalten haben.

An insgesamt 5 Terminen vor ausverkauftem Haus führten wir das unterhaltsame Dinner "Mord hat keine Kalorien" auf.

Gespielt wurde am 10. &11. März im Käffchen Viersen und 31.03. & 1.4.2017 im Rosenhof Birgelen während eines leckeren 4-Gang Menü.

Ein besonderes Schmankerl war unsere gelungene Freiluft- Theaterpremiere am 8. Juli bei bestem Wetter im Käffchen.

„Mord hat keine Kalorien“ hat gehalten was es verspricht. Der Chefkoch eines Restaurants wurde bei sich zu Hause ermordet.

Das bringt nicht nur den ganzen Abend ins Wanken, sondern auch den Chef de Service außer Fassung. Polizei taucht auf und beginnt zu ermitteln. Schnell wird klar, hier ist gar nichts klar. Alle hätten ein Motiv, den unbeliebten Chefkoch zu töten. Zu allem Übel taucht auch noch die berühmte Restaurant – Testerin Frau Laub auf. Auch sie hat eine Verbindung zum toten Koch. Der Kommissar steht kurz vor der Auflösung des Mordes, da wendet sich das Blatt unerwartet …..

Der Erlös wird, wie bereits in den vergangenen Jahren, an gemeinnützige Einrichtungen gespendet.

Im letzten Jahr konnte der stolze Betrag von 2.200 € an die Jugendgruppe der Lebenshilfe in Viersen, an das Frauenhaus des Kreises Heinsberg, an den Förderverein des katholischen Kindergartens Birgelen und an den Förderverein der katholischen Grundschule Birgelen festlich übergeben werden

Wer sich gern mal ausprobieren möchte, scheut euch nicht uns anzusprechen, auch wenn ihr noch nie auf der Bühne gestanden habt. Für Theaterinteressierte sind wir immer offen und es wird sicherlich auch im nächten Jahr wieder ein Mordsspaß.